Fortbildung von Brandschutzhelfer /innen/n und Evakuierungsbeauftragten

Die Theorie bei den Brandschutzhelfern sollte laut DGUV Information 205-023 alle 3 bis 5 Jahre aufgefrischt werden, die praktische Übung möglichst schon nach kürzerer Zeit wiederholt werden, um den Mitarbeiter/n/innen die Angst vor dem offenen Feuer zu nehmen.

Eine solche Schulung kann gut in „Sicherheitstage“ eingebaut werden, da das Löschtraining allen Mitarbeiter/innen/n auch im privaten Bereich zugutekommt.