Zertifizierung von Maschinen und Anlagen

Häufig werden einzelne Komponenten von Maschinen und Anlagen bei verschiedenen Hersteller/n/innen gekauft. Oftmals werden Konformitätserklärung ausgeliefert, obwohl es sich häufig nur um unvollständige Maschinen und Anlagen handelt, die nur mit Einbauerklärungen ausgeliefert werden dürfen.

Auf Grund der „falschen“ Dokumentation und/ oder falsche Annahmen des internen Beraters betreibt man diese Maschinen und Anlagen nicht rechtskonform, was nach schweren Arbeitsunfällen zu großen rechtlichen Problemen führen kann.

Wir begleiten unsere Kund/en/innen bei dem Beschaffungsprozess von Maschinen und Anlagen und stellen sicher, dass bei der Inbetriebnahme eine Konformitätserklärung mit vollständiger technischer Dokumentation vorliegt und die Anlagen rechtskonform betrieben werden kann.

Bei Bedarf initiieren wir den Prozess der Konformitätsbewertung, unterstützen bei der Erstellung der Risikoanalyse und wirken bei der Erstellung der technischen Dokumentation mit. Zum Abschluss erläutern wir der Geschäftsführung die Bedeutung der Konformitätserklärung, welche es zu unterzeichnen gilt.